Marshmallow Overdose

Marshmallow Overdose
Marshmallow Overdose

Marshmallow Overdose

Im Oktober 1989 finden sich MARSHMALLOW OVERDOSE zusammen: Fünf Bietigheimer Musiker, deren Wege sich vorher schon des Öfteren gekreuzt haben. 1990 veröffentlichen sie ihre erste Single. Die MARSHMALLOWS spielen sich durch die Live-Clubs in ganz Deutschland. Sie ernten Lob und ausgezeichnete Kritiken und schon Ende 1991 wird mit den Aufnahmen zur ersten CD begonnen: Harte Arbeit, die von den MARSHMALLOWS aber begeistert, zielstrebig und konzentriert durchgezogen wird. Das Ergebnis beweist es: Im Januar 1993 wird “TIME SWEETS” in der ausverkauften Ludwigsburger Scala sehr erfolgreich der Presse und den Gästen präsentiert. In den Jahren darauf wurde es dann aber sehr still um die MARSHMALLOWS. Allerdings hat man sich nie offiziell aufgelöst.   Jetzt, im 35. Jahr ihres Bestehens entern Sie wieder gemeinsam die Bühnen: Rainer Gautschi (Vocals/Gitarre) Klaus Freyburger (Gitarre) Michael Rommel (Bass) Jürgen Mayer (Schlagzeug) Stefan Hecht (Keyboards)   MARSHMALLOW OVERDOSE laden ein zur “TIME JOURNEY“: Popsongs mit Ohrwurmcharakter, gepaart mit harten Rockklängen – WELCOME TO THE OVERDOSE!
Zukünftige Veranstaltungen
No upcoming event found.

Tagged in :

More Articles & Posts